Wie viel Mensch braucht ein Hund: Tierisch menschliche Geschichten [Repost]

Gesendet von: tanas.olesya
Wie viel Mensch braucht ein Hund: Tierisch menschliche Geschichten [Repost]

Wie viel Mensch braucht ein Hund: Tierisch menschliche Geschichten von Maike Maja Nowak
Deutsch | 14. Oktober 2013 | ISBN: 3442392209 | 204 Seiten | EPUB | 3.03 MB

Ergreifend und fesselnd erzählt die Hundeflüsterin Maike Maja Nowak von ihren faszinierenden Begegnungen mit Hunden und ihren Menschen: von dem alten Ehepaar, das einen Straßenhund rettet und sich ärgert, dass der erfahrene Leithund sich ihnen und ihrem Leben verweigert, von der jungen Frau, die über ihren Hund ihre tiefsten Ängste überwindet und von der Polizistin, die darum kämpft, dass ihr Hund an seiner Sucht nicht zu Grunde geht. Humorvoll wird es bei einem riesigen Mastiff und seinem duftenden Geheimnis und bei einem West Highland Terrier, der ein unglaubliches Hobby verfolgt.
Mit ihrem außergewöhnlichen Einfühlungsvermögen zeichnet Maike Maja Nowak tierisch menschliche Beziehungsstrukturen nach und stellt sich und ihren Lesern die Frage: Wie viel Mensch braucht ein Hund wirklich? Und wie viel Mensch verträgt er?