Wirtschaftsstruktur und Leistungsbilanz: Eine alternative Erklärung für die Ungleichgewichte im Euroraum

Gesendet von: Jeembo
Wirtschaftsstruktur und Leistungsbilanz: Eine alternative Erklärung für die Ungleichgewichte im Euroraum

Wirtschaftsstruktur und Leistungsbilanz: Eine alternative Erklärung für die Ungleichgewichte im Euroraum by Philipp Ehmer
German | 2017 | ISBN: 3658168757 | 416 Pages | PDF | 8.1 MB

Philipp Ehmer begründet und quantifiziert den Einfluss sektoraler Wirtschaftsstrukturen auf Leistungsbilanzen von Volkswirtschaften in der Eurozone. Er leitet den Zusammenhang zwischen den beiden Größen theoretisch her und bestätigt die Argumentation in einer empirischen Analyse. Nach seinen Ergebnissen trägt das Fehlen industrieller Kapazitäten zur Erwirtschaftung eines Leistungsbilanzdefizits bei. Volkswirtschaften in einer Währungsunion, in der solche Defizite nicht über Wechselkursabwertungen verhältnismäßig einfach abgebaut werden können, sollten ihre sektoralen Strukturen bezüglich ihrer Exportfähigkeit harmonisieren.