Stichworte
Stichworte

Normalitätskonzepte im Behinderungsdiskurs

Gesendet von: Jeembo
Normalitätskonzepte im Behinderungsdiskurs

Normalitätskonzepte im Behinderungsdiskurs: Eine qualitative Befragung inklusiv-beschulter Brandenburger Grundschulkinder by David Brehme
German | 2017 | ISBN: 3658168226 | 139 Pages | PDF | 7.6 MB

Der Autor legt mit diesem Buch die erste empirische, kritisch-sozialpsychologische Untersuchung der Rolle von Normalitätskonzepten von Kindern vor, wenn diese über Behinderung sprechen. Seine Befragung von Schulkindern an inklusiven Grundschulen in Brandenburg zeigt, dass Behinderung und Normalität als Konzepte untrennbar und auf vielfältige, widersprüchliche Weise miteinander verbunden sind. Diese Ergebnisse leisten einen Beitrag zur empirisch fundierten Theoretisierung von Normalität – einem für die Psychologie essentiellem, aber kaum untersuchten Konzept.